Läuse: Schmarotzer töten

Wenn es auf Kinder­köpfen krabbelt, helfen die Insektizide Permethrin und Pyre­thrum zuver­lässig. Wegen möglicher Neben­wirkungen wie Hautrei­zungen nicht vorsorglich nutzen. Am besten erst den Arzt fragen, gerade bei sehr jungen Kindern. Schonender sind Mittel mit Dimeticon. Allerdings ist noch unklar, ob sie hier­zulande so effektiv wirken wie die Insektizide. Studien für Deutsch­land liegen bisher nicht vor.

Tipp: Waschen Sie die Bett­wäsche gleich bei mindestens 60 °C. Kämmen Sie mehr­mals sorg­sam mit einem Nissenkamm das Haar. Nutzen Sie Läuse­mittel zweimal im Abstand von etwa acht Tagen. Leben dann noch Läuse, gehen Sie zum Arzt.

Die besten Medikamente

Packungs­inhalt

Preis (Euro)

Wirk­stoff Permethrin

Infectopedicul Lösung

75 ml Lösung

(à 4,3 mg/ml)

19,90

Wirk­stoff Pyre­thrum-Extrakt

Gold­geist forte flüssig

75 ml Lösung

(à 3 mg/ml)

8,93

Wirk­stoff Dimeticon

Etopril Lösung

100 ml Lösung

14,95

Jacutin Pedicul Fluid

14,95

      Dieser Artikel ist hilfreich. 62 Nutzer finden das hilfreich.