Arznei­mittel Test

Kinder reagieren empfindlicher auf Arznei­mittel als Erwachsene. Viele Medikamente können kleinen Patienten sogar schaden. Aber oft gibt es sichere Alternativen. test.de nennt die 80 besten und güns­tigsten rezept­freien Medikamente gegen häufige Krankheiten im Kindes­alter wie Husten, Schnupfen, Halsweh, Ohren­schmerzen, Durch­fall, Erbrechen, Blähungen. Die Präparate wurden aus den Arznei­mittel­bewertungen der Stiftung Warentest zusammen­gestellt. Ferner erfahren Eltern, wie sie Medikamente sicher anwenden, welche allgemeinen Maßnahmen kranken Kindern helfen und bei welchen Warnzeichen ein Arzt­besuch erforderlich ist.

Audio-Podcast zum Thema

Audio
Audio abspielenLautstärke einstellen

Wenn das eigene Kind krank ist, fragen sich viele Eltern: Wie kann ich meinem Kind möglichst schonend helfen? Die Stiftung Warentest stellt für die häufigsten Kinder­krankheiten rezept­freie Medikamente vor, die auch für Kinder geeignet sind und erklärt, wann man mit den Kleinen besser zum Arzt gehen sollte.

Dieser Artikel ist hilfreich. 32 Nutzer finden das hilfreich.