Arznei­mittel Die 80 besten Medikamente für Kinder

Arznei­mittel - Die 80 besten Medikamente für Kinder
© Getty Images
Inhalt

Sie können jetzt das PDF zum Testbe­richt aus test 6/2020 herunter­laden.

Mehr zum Thema

  • Erkältungs­mittel Die besten Helfer gegen Husten, Schnupfen, Fieber

    - Im Lock­down waren Erkältungs­infekte selten, jetzt sind sie wieder da. Stiftung Warentest nennt die besten rezept­freien Erkältungs­mittel gegen Schnupfen, Husten, Halsweh.

  • Haus­apotheke Mittel fürs Notfall-Schränk­chen

    - Plötzlich Halsweh, Kopf­schmerz, Schürfwunde? Da ist eine Haus­apotheke Gold wert. Wir nennen güns­tige und geeignete Mittel, die ins Notfall-Schränk­chen gehören.

  • Heuschnupfen Diese Medikamente helfen und sind günstig

    - Die Saison beginnt im Winter und reicht bis in den Herbst. Unsere Arznei­mittel-Experten sagen, welche Heuschnupfen-Mittel Symptome lindern können und preis­wert sind.

7 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

k_hahnenfuß am 17.07.2020 um 20:21 Uhr
Selbstheilungskräfte unterstützen

Bei leichten und kurz andauernden Beschwerden wie einer verstopften Nase oder einer Prellung muss man, finde ich, nicht sofort zum Arzt. Mit natürlichen Mitteln wie Meerwassernasenspray oder Traumeel machen wir durchaus gute Erfahrungen. Bei hohem oder länger andauernden Fieber würde ich aber durchaus Rücksprache mit dem Arzt halten, bei unserer Kinderarztpraxis kann man im Zweifelsfall auch anrufen und das weitere Vorgehen abstimmen.

halsbandschnaepper am 09.06.2020 um 07:19 Uhr
RE: Harte Liste

Was meinen Sie mit "natürlichen" Mitteln? Pflanzliche Mittel? Diese sind nicht automatisch verträglicher. Oder gar Hokuspokus wie Homöopathika oder Anthroposophische Medizin? Die letzten beiden wird man hoffentlich nie auf einer Liste der Stiftung Warentest finden.

LUCKyFinger am 08.06.2020 um 12:01 Uhr
Das ist eine harte Liste

Ich bin normalerweise von den Beiträgen von test.de sehr angetan. Doch diese Liste nehme ich als überaus Fragwürdig war. Es gibt auch natürliche Mittel, mit denen Leiden von Heranwachsenden behandelt werden können. Ich halte eine vollständige Medikamentierung von kleinen Menschen für schlecht.

halsbandschnaepper am 05.06.2020 um 07:26 Uhr
@LumiaNutzer

Im Testteam sind Pharmakologen. Ich glaube kaum dass die ihre Tipps benötigen. Und der geneigte Leser hört besser auf die Experten als auf "Leserbrief-Experten".

LumiaNutzer am 28.05.2020 um 22:54 Uhr
Husten

Liebe Leser und liebes Test-Team,
gegen Husten wirkt kein Mittel wirkungsvoll! Finger weg von den Medikamenten. Wirklich sinnvoll ist eine gute Belüftung der Räume und ggf. ein Raumbefeuchter (destilliertes Wasser), gerne auch eine Schüssel mit Wasser auf die Heizung stellen.
Selbst erfahrene Kinderärzte raten von Mittel gegen Husten ab. Im schlimmsten Fall gibt es diverse Notfallsprays oder Ibusaft gegen die Schmerzen im Hals.