Arbeitszimmer Meldung

Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer muss das Finanzamt auch während des Erziehungsurlaubs anerkennen. Eltern können die Aufwendungen als vorab entstandene Kosten geltend machen. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Arbeitszimmer während der Babypause beruflich genutzt wird. Zwar hat die Finanzverwaltung gegen das Urteil des Finanzgerichts Niedersachsen Beschwerde eingelegt. Doch bis der Bundesfinanzhof entschieden hat, sollten Eltern unter Hinweis auf das Aktenzeichen Einspruch einlegen (BFH, Az. VI B 91/01).

Dieser Artikel ist hilfreich. 90 Nutzer finden das hilfreich.