Wo es einen Firmentarifvertrag gibt, gehen dessen Regelungen dem Flächentarif vor, auch wenn der Hausvertrag kein 13. Monatsgehalt vorsieht (BAG, Az. 4 AZR 655/99).

Dieser Artikel ist hilfreich. 24 Nutzer finden das hilfreich.