Testkommentar

Die neuen iPods sind gut, aber nicht wesentlich besser als ihre Vorgänger. Apple trägt etwas Kosmetik auf, liefert aber wenig Neues. Am stärksten profitiert noch der iPod Touch vom Generationswechsel. Sein neuer Lautstärkeregler ist eine echte Verbesserung. Der neue Nano ist zwar schick und schlank, liefert aber wenig Gründe, das alte Modell auszurangieren. Beim Classic bleibt fast alles beim Alten und der kleine Shuffle hat gar keinen Nachfolger bekommen.

Neu ist die Software iTunes 8 mit der so genannten Genius-Funktion. Die liefert auf Wunsch passende Titel und Kaufvorschläge zu Ihrem Lieblingssong. Apple sammelt damit allerdings viele Daten. Skeptiker sollten abwägen, ob sie diese Funktion wirklich brauchen. iTunes 8 lässt sich auch mit älteren iPods nutzen.

Fazit: Die iPods sind gut. Ob neue oder alte Generation spielt kaum eine Rolle.
Nur beim Preis: Die neuen iPods bringen jetzt mehr Speicher fürs Geld.


zurück zum Schnelltest

Dieser Artikel ist hilfreich. 250 Nutzer finden das hilfreich.