test Kommentar

Mit dem Power Mac G5 hat Apple dank des 64-Bit-Prozessors einen deutlichen Sprung gemacht. Betriebssystem und Software reizen das Leistungspotenzial aber noch nicht voll aus, auch wenn der G5 bei Multimediaanwendungen überzeugt. Warten Sie mit dem Kauf auf die 64-Bit-Software-Updates.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1024 Nutzer finden das hilfreich.