Apotheker dürfen Kunden beim Kauf von rezeptpflichtigen Medikamenten nur mit geringen Rabatten und Zugaben im Wert von etwa 1 Euro ködern. Sie verstoßen sonst gegen die Preisbindung von rezeptpflichtigen Medikamenten, entschied der Bundesgerichtshof in sechs Grundsatzurteilen (Az. I ZR 193/07).

Dieser Artikel ist hilfreich. 91 Nutzer finden das hilfreich.