Antigen-Schnell­tests

So sind wir vorgegangen

Antigen-Schnell­tests Testergebnisse für 71 Corona-Selbsttests

Inhalt

Die vom Paul-Ehrlich-Institut (PEI) geprüften Corona-Schnell­tests für Laien nehmen wir kontinuierlich in unsere Daten­bank auf und ergänzen sie um Daten des Bundes­instituts für Arznei­mittel und Medizin­produkte (BfArM). Auf dieser Grund­lage bieten wir eine Tabelle an, mit der sich schnell und einfach nach wirk­samen Selbst­tests filtern lässt.

Quellen der Daten

Vom PEI stammen die Angaben zur Mess­genauigkeit (also: die Fähig­keit, akute Infektionen in wenigen Minuten nach­zuweisen) über alle Virus­konzentrationen; das Institut bezeichnet sie als Gesamt­sensitivität. Auch die Daten zur Mess­genauigkeit bei hoher Virus­konzentration kommen vom Paul-Ehrlich-Institut (von ihm als Sensitivität Cq ≤=25 bezeichnet).

Vom BfArM, konkret aus der „Liste der Selbsttests“, haben wir die Angaben zur Erkennung von Omikron (dort Omikron-Erkennung entsprechend der Bridging-Prüfung des PEI genannt), zur Anwendung der Selbst­tests (Probennahme) und den Link zur Gebrauchs­anweisung ergänzt.

Über die Test-Identifikations­nummer, die ebenfalls vom PEI stammt, lässt sich der jeweilige Schnell­test in den Daten­sätzen des PEI – dort AT-Nr. Selbst­test genannt – und des BfArM wieder­finden.

Methoden der Bewertung

Die vom PEI ermittelte Sensitivität über alle Virus­konzentrationen (Prozent­werte) haben wir für unser Urteil Mess­genauigkeit über alle Virus­konzentrationen in drei Bewertungs­kategorien einge­teilt:

  • gering bei einer Sensitivität unter 40 Prozent,
  • mittel ab 40 Prozent, aber unter 60 Prozent,
  • hoch bei mindestens 60 Prozent.

Das PEI bewertet alle Corona-Schnell­tests als geeignet, die eine Sensitivität von mindestens 75 Prozent bei hoher Virus­konzentration haben. Diese Einschät­zung haben wir im Urteil Bewertung bei hoher Virus­konzentration über­nommen.

Mehr zum Thema

  • Corona – Gesundheit, Schutz­maßnahmen Corona-Wissen im Über­blick

    - Wie gefähr­lich ist Omikron? Bieten Corona-Schnell­tests Sicherheit? Welche Medikamente sind für Covid-19 zugelassen? Unsere Gesund­heits­experten geben Antwort.

  • Impfungen gegen Corona Das Boostern geht weiter

    - Menschen ab 70 Jahren und anderen sensiblen Gruppen empfiehlt die Stiko eine zweite Booster-Impfung. Jetzt bieten auch einige Apotheken Impfungen an. Impf-News gebündelt.

  • Depressionen bei Kindern Psycho­therapie so wirk­sam wie Antide­pressiva

    - Seit Ausbruch der Pandemie sind psychische Erkrankungen bei Kindern und Jugend­lichen deutlich gestiegen. Psycho­therapie hilft ihnen ebenso gut wie Antide­pressiva.

27 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 28.04.2022 um 16:42 Uhr
Verpackungsfotos

@moin.moin: Vielen Dank für das Lob. Wir haben gerade heute den Artikel und die Datenbank aktualisiert und haben das auch in der Zukunft vor. Dazu prüfen wir regelmäßig den Datenstand beim PEI und dem BfArM. Leider können wir nicht alle in der Datenbank aufgeführten Tests beschaffen und fotografieren. Deshalb haben wir uns gegen Produktfotos zu den einzelnen Tests entschieden.

moin.moin am 28.04.2022 um 09:16 Uhr
Verpackungsfotos

Ich finde es super, dass Sie diesen Test veröffentlicht haben, er ist für uns eine große Hilfe. Es stimmt, die einzelnen Schnelltests zu finden, ist nicht ganz einfach, aber machbar. Von großem Vorteil wäre es hier, wenn Sie zu den einzelnen Kandidaten Fotos der Verpackungen mit veröffentlichen würden. Es würde für uns die Suche deutlich erleichtern. Ansonsten wäre es klasse, wenn Sie diese Testreihe fortlaufend auf aktuellem Stand halten könnten.

moin.moin am 28.04.2022 um 09:14 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.

Profilbild Stiftung_Warentest am 11.04.2022 um 10:15 Uhr
Bezugsquellen

@Bigpete: Einige Selbsttests in der Tabelle können immer mal wieder schwer zu bekommen oder gar vergriffen sein. U.a. vor diesem Hintergrund ist es schwierig Bezugsadressen zu nennen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 11.04.2022 um 09:55 Uhr
Spezifität der Selbsttests

@undnocheinnutzername: Weder die Liste des PEI, noch die des BfArM weisen evaluierte Daten zur Spezifität der Selbsttests auf, also wie gut die Tests gesunde Menschen erkennen. Auf der Liste des BfArM findet sich zwar die Spezifität, das ist aber eine Anbieterangabe. Es ist unklar, ob die Zahl einer Evaluierung standhielte.