Antifalten­cremes

So haben wir getestet

Antifalten­cremes Testergebnisse für 9 Antifaltencremes 01/2016

Inhalt

Im Test: 9 Tages­cremes, die eine sicht­bare Wirkung gegen Falten und/oder Fält­chen ausloben, davon 3 mit ausgelobtem Licht­schutz­faktor.

Einkauf der Prüf­muster: Mai bis Juni 2015.

Preise: Anbieterbefragung im November 2015.

Abwertung

Lautete die Note für sicht­bare Wirkung gegen Falten und Fält­chen mangelhaft, konnte das test-Qualitäts­urteil nicht besser sein.

Vorgehen für die Prüfung der Antifalten­wirkung, Feuchtig­keits­anreicherung und Anwendung: 30 Probandinnen trugen 4 Wochen lang morgens und abends auf einer Gesichts­hälfte das anonymisierte Test­produkt auf, auf der anderen eine Stan­dard-Feuchtig­keitscreme – ohne zu wissen, welches das Test­produkt und welches die Stan­dard-Feuchtig­keitscreme war.

Sicht­bare Wirkung gegen Falten und Fält­chen: 40 %

Wir führten zur Beur­teilung einen Halb­seiten­test im Vergleich zu einer Stan­dard-Feuchtig­keitscreme durch. Die Gesichts­hälften fotografierten wir vor dem ersten Auftrag der Cremes und zirka 16 Stunden nach dem letzten. Wir nutzten eine stan­dardisierte, computer­gesteuerte Gesichts­fotografie. Drei Experten betrachteten die Vorher-nachher-Fotos der Gesichts­hälften im direkten Vergleich am Flach­bild­schirm. Sie wussten nicht, welches Foto vor und welches nach der Anwendung aufgenommen worden war bzw. auf welcher Gesichts­hälfte die Probandinnen das Test­produkt und auf welcher die Stan­dard-Feuchtig­keitscreme aufgetragen hatten. Sie beur­teilten, ob sich die Ausprägung der Falten und Fält­chen unter und neben dem Auge sicht­bar verändert hat.

Feuchtig­keits­anreicherung: 30 %

Wir ermittelten die Feuchtig­keit der Haut mit einem Corneo­meter. Wir verglichen den Ausgangs­zustand der Haut vor der ersten Anwendung der Antifalten- und Stan­dard-Feuchtig­keitscreme mit dem Zustand der Haut zirka 16 Stunden nach der letzten Anwendung.

Antifalten­cremes Testergebnisse für 9 Antifaltencremes 01/2016

Sonnen­schutz: 0 %

Bei Cremes, die einen Sonnen­schutz­faktor ausloben, prüften wir den Sonnen­schutz­faktor (UVB) in Anlehnung an EN ISO 24444:2010 (E), den UVA-Schutz in Anlehnung an EN ISO 24443:2012 (E).

Anwendung: 15 %

Die Probandinnen beur­teilten die Konsistenz, die Verteil­barkeit und das Einziehen sowie das Hautgefühl (z. B. Glätte, Elastizität).

Mikrobiologische Qualität: 0 %

Wir ermittelten die Gesamt­keimzahl und prüften auf bestimmte Mikro­organismen in Anlehnung an das Europäische Arznei­buch, Ph. Eur., Ausgabe 8, 2.6.12/2.6.13; in Anlehnung an Ausgabe 8, 5.1.3 und an DIN ISO EN 11930:2012 führten wir einen Konservierungs­belastungs­test unter Berück­sichtigung der SCCS-Leit­linien durch.

Verpackung: 5 %

Die 30 Probandinnen beur­teilten, wie sich die Tiegel öffnen und schließen lassen und wie sich die Creme entnehmen lässt. Wir prüften, ob es eine Originalitäts­sicherung gab. Ein Sach­verständiger prüfte auf Mogel­packungen. Laut Paragraf 7 Abs. 2 Eichgesetz dürfen Fertigpackungen nicht mehr Inhalt vortäuschen, als sie enthalten.

Werbeaussagen, Beschriftungen: 10 %

Ein Experte und die Probandinnen bewerteten die Werbeaussagen. Ein Sach­verständiger über­prüfte die Deklaration gemäß EU-Kosmetik-Verordnung, der Fertigpackungs­ver­ordnung und des LFGB. Drei Fachleute beur­teilten Leserlich­keit und Über­sicht­lich­keit.

Weitere Unter­suchungen

Wir prüften auf aromatische und gesättigte Mineralöl-Kohlen­wasser­stoffe, MOAH und MOSH, mittels LC-GC/FID, wenn laut Anbieter/INCI mineral­ölbasierte Inhalts­stoffe enthalten waren.

Inhalts­stoffe laut Deklaration

Angaben zu Sonnen­schutz­filtern, Konservierungs­stoffen, Parfüm entnahmen wir der Deklaration.

Mehr zum Thema

  • Hyaluronsäure Bewirkt Sie etwas gegen Falten?

    - Hyaluronsäure wird als Anti-Aging-Stoff der Stunde gehandelt. In Cremes, Trinkampullen und Spritzen soll sie gegen Falten helfen. Spritzen sind aber nicht ungefähr­lich.

  • Make-up im Test Güns­tige Naturkosmetik unter den Besten

    - Die Stiftung Warentest hat Make-ups getestet – von L‘Oréal über Clinique bis zu Drogerie­produkten. Die meisten können Rötungen oder Verfärbungen kaschieren.

  • Vergleich Naturkosmetik-Gesichts­cremes Zertifiziert oder konventionell?

    - Zertifizierte Naturkosmetik von Weleda, Sante, Lavera oder „natur­nahe“ Gesichts­cremes von Nivea und Garnier? 14 Produkte im Gesichts­creme-Test der Stiftung Warentest.

34 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Miriammak am 25.08.2020 um 07:42 Uhr

Kommentar vom Administrator gelöscht. Grund: Schleichwerbung

Banderella am 12.04.2019 um 06:13 Uhr
Meine Mutter hat schon gesagt...

daß Antifaltencremes nix nützen. Deshalb habe ich mir viele eigene Gedanken über andere Hilfsmittel gegen Falten gemacht, und diese als "Banderella" im Internet präsentiert. Ich persönlich finde schon, daß man einiges tun kann, damit die Haut viel länger glatt bleibt!

Ame0607 am 06.01.2019 um 19:15 Uhr
blödsinn! Erst mit 50 ist es nicht zu spät!!!

Ich hatte bis jetzt so gut wie gar keine Falten, warum soll es dann für mich zu spät sein.
Ich habe mir erst vor kurzen täglich Hyaluronsäure gegönnt. Ich bin davon überzeugt, dass es mir hilft.
Auf die Nachricht von Milo09!
Und der Test müsste wirklich länger dauern!

Profilbild Stiftung_Warentest am 14.02.2018 um 12:05 Uhr
Nahrungsergänzung

@MusterMax78m. Vielen Dank für Ihre Testanregung, die wir gerne an die Fachabteilung weiterreichen.(bp)

MusterMax78m am 14.02.2018 um 11:44 Uhr
Nahrungsergänzung?

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Hyaluronsäure in Tablettenform die Haut kurzfristig aufpolstert und Falten vermindert. Daher fände ich einen Test von Wirkstoffen zum Einnehmen gegen Falten interessant.
Was mich auch interessieren würde, wäre Vitamin-A-Säure (verschreibungspflichtig), die Studien zufolge anscheinend das Hautbild sichtbar verbessern soll.