Antidepressivum Meldung

Die britische Arzneimittelkontrollbehörde teilt mit, dass der Hersteller Bristol-Myers Squibb die Marktrücknahme des Antidepressivums Nefazodon (Nefadar) auf allen europäischen Märkten einleitet. Nach Auskunft des deutschen Vertreibers soll es hierzulande im Verlauf des Frühjahrs vom Markt genommen werden. Bis Dezember 2002 waren zahlreiche Berichte über Leberversagen bekannt geworden. Nefazodon wurde 1997 als neuer Wirkstoff eingeführt und im Jahr 2000 etwas mehr als 20 000-mal verordnet.

Dieser Artikel ist hilfreich. 581 Nutzer finden das hilfreich.