Anti-Virus-Programm

test-Kommentar

30.11.2006
Inhalt

Anti-Virus Profi-Paket

Guter Virenschutz für wenig Geld. Das Anti-Virus Profi-Paket von Aldi entspricht dem wesentlich teureren AntiVirenKit 2006 von G-Data. Großer Nachteil beim Aldi-Programm: Es gibt nur 52 Updates. Wer täglich aktualisiert, kann das Programm schon nach zwei Monaten ausmustern. Folgelizenzen gibt es nicht. Das Aldi-Programm ist deshalb nur für Wenigsurfer geeignet. Bei wöchentlichen Updates hält der Schutz für ein Jahr. Eine Alternative sind kostenlose Anti-Virus-Programme.

Sicherheits-Profi-Paket

Eine gute Programmsammlung mit Firewall. Vier Programme auf einer CD. Im Internet gibts solche Programme aber auch kostenlos.

« zurück zum Schnelltest

30.11.2006
  • Mehr zum Thema

    Sicher­heits­software im Test Sechs Antiviren­programme schützen sehr gut

    - Antiviren­programme sind unver­zicht­bar: Sie schützen vor Schadsoftware, Daten­klau und Identitäts­diebstahl. Doch welche Sicher­heits­software schützt am besten?

    Schad­programm Emotet So surfen Sie sicher

    - Emotet heißt eine Schadsoftware, die sich in diesen Tagen wieder verstärkt über Spam-Mails verbreitet. Das Bundes­amt für Sicherheit in der Informations­technik (BSI)...

    VPN-Test Hilf­reich gegen Hacker – VPN-Dienste im Vergleich

    - Kaum jemand kennt sie, doch fast jeder braucht sie: VPN-Dienste schützen vor Daten­raub durch Hacker im offenen WLan. Der VPN-Test zeigt die besten Programme.