Anti-Terror-Gesetz Prepaidkarte nur mit Ausweis

Ab Juli 2017 müssen Kunden beim Kauf einer Prepaid-Simkarte einen amtlichen Ausweis vorlegen. Verkäufer sind dann verpflichtet, unter anderem Name und Anschrift zu registrieren. Das verlangt ein neues Anti-Terror-Gesetz.

Mehr zum Thema

  • Sicher­heits-Apps im Test 9 von 17 schützen gut

    - Das Angebot an Sicher­heits­software für Android-Handys ist groß. Doch was taugen die Schutz­programme? Wie gut schützen sie das Handy vor Schadsoftware und den Nutzer...

  • Handy- und Tabletversicherung Schutz mit Lücken

    - Häufig bekommen Kunden beim Handy- oder Tabletkauf eine ­Versicherung angeboten. Sie lohnt längst nicht immer. Im Schadens­fall müssen Kunden oft einen Eigen­anteil...

  • Handy-Diebstahl Versicherungs­schutz greift selten

    - Eine Handy­versicherung springt bei Diebstahl oft nicht ein. Denn verletzt jemand seine Sorgfalts­pflichten und passt nicht gut genug auf das Telefon auf, muss die...