Ab Juli 2017 müssen Kunden beim Kauf einer Prepaid-Simkarte einen amtlichen Ausweis vorlegen. Verkäufer sind dann verpflichtet, unter anderem Name und Anschrift zu registrieren. Das verlangt ein neues Anti-Terror-Gesetz.

Dieser Artikel ist hilfreich. 5 Nutzer finden das hilfreich.