Anti-Pickel-Mittel Test

Mit der Umstellung des Hormonhaushalts kommen oft Hautprobleme.

Pfirsichhaut statt Pickel – davon können viele Jugendliche nur träumen. Also setzen sie auf Anti-Pickel-Cremes, Gele, Patches oder Abdeckstifte. Die Anbieter versprechen „sichtbar reinere Haut in drei Tagen“ oder „reduziert Pickel wirksam in zwei Tagen“. Die Stiftung Warentest hat zwölf Anti-Pickel-Mittel getestet – unterstützt von  Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Die behandelten ihre Pickel zwei Wochen lang mit den Produkten. Ergebnis: Wundermittel gibt es nicht. Drei Produkte sind aber immerhin gut: Garnier Jade Hautklar S.O.S. Anti-Pickel-Stift, Clearasil Akut Pickel-Creme und Rossmann Synergen Clearface Anti-Pickel Patches. Sie reduzieren die Pickel und sind angenehm in der Anwendung.

Im Test: 12 Mittel gegen Pickel und Mitesser: Cremes, Gele, Patches und Stifte. Preis pro Packung: 1,95 bis 18,50 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2738 Nutzer finden das hilfreich.