Anti-Age-Cremes Test

Anti-Falten- oder Anti-Age-Cremes sollen die Haut straffen und Falten glätten. „Schon nach einer Woche sind die Gesichtskonturen klarer“, verspricht beispielsweise Helena Rubinstein. Was die Werbung verschweigt: Der Effekt ist kaum sichtbar. Zumindest nicht mit bloßem Auge.

Im Test: 14 Anti-Aging-Gesichtscremes die gegen Falten wirken sollen. Preise: 0,60 bis 18,65 Euro für 10 Milliliter.

Prinzip Hoffnung

Die schlechte Nachricht vorneweg: Keine Creme kann Falten nachhaltig und deutlich sichtbar glätten. Dafür sitzen die Falten zu tief in der Lederhaut. Gute Cremes können die Haut jedoch kurzfristig aufpolstern. Sie bringen Fett und Feuchtigkeit. Und sie haben einen psychologischen Effekt: Jede dritte Frau fühlte sich im Test tatsächlich verjüngt. Übrigens auch die, die statt einer Anti-Falten-Creme eine normale Gesichtscreme bekamen. Das Prinzip Hoffnung zählt.

Messbare Erfolge

Die kurzfristige Hautglättung lässt sich dagegen messen: Mit Computern und Mikroskop. Die besten Cremes straffen die Haut um wenige Bruchteile von Millimetern. Mit bloßem Auge ist der Effekt praktisch unsichtbar. Und nur die Hälfte der getesteten Anti-Falten-Cremes glättete die Haut besser als eine normale Gesichtcreme ohne Anti-Falten-Wirkstoffe. Experten sehen den Sinn einer Anti-Falten-Creme – wenn überhaupt – in der vorbeugenden Wirkung: Wirkstoffe wie Coenzym Q10 und Retinol schützen die Haut vor freien Radikalen. So kann das Altern der Haut verzögert werden. Langzeitstudien, die das am Menschen beweisen, fehlen jedoch.

Preisknüller aus Sachsen

Fazit: Anti-Falten-Cremes sind gute Gesichtscremes, aber keine Wundermittel. Selbst die messbare Glättung verschwindet oft ebenso schnell, wie sie gekommen ist. Nur der Preis ist fabelhaft: 10 Milliliter Anti-Faltencreme kosten bis zu 18,65 Euro. Der Preisknüller kommt aus Sachsen: Florena Face Care Q10-Antifaltencreme. Preis: nur 1,40 Euro für 10 Milliliter. Im Ergebnis ist diese Creme kaum schlechter als die Testsieger von Eucerin, Helena Rubinstein und Nivea. Noch billiger wirds mit einer normalen Tagescreme. Auch die spendet Fett und Feuchtigkeit – und glättet die Haut. Preis: ab etwa 1 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3931 Nutzer finden das hilfreich.