Anschlusskredit Niedrige Zinsen reservieren

15.05.2012
Anschlusskredit - Niedrige Zinsen reservieren

Mit einem Forwarddarlehen sichern sich Eigentümer die aktuell niedrigen Zinsen für ihre Anschlussfinanzierung.

Inhalt

Günstig. Haus- und Wohnungseigentümer, die erst in einigen Jahren einen Anschlusskredit brauchen, können dafür jetzt schon einen günstigen Zinssatz vereinbaren. Unsere Tabelle zeigt die günstigen Angebote mit einer Vorlaufzeit von zwei oder drei Jahren für einen Kredit über 100 000 Euro mit zehn Jahren Zinsbindung. Das beste bundesweite Angebot macht die BBBank. Dort gibts den Kredit mit zwei Jahren Vorlauf ab 3,12 Prozent.

Früh. Bis zu fünf Jahre im Voraus ist ein solches Forwarddarlehen möglich (englisch forward = vorwärts). Die meisten der 85 getesteten Banken verlangen von ihren Kunden für die Reservierung einen Aufschlag. Bei einer zehnjährigen Zinsbindung und einer Vorlaufzeit von zwei Jahren liegt er zwischen 0,10 und 1,04 Prozent. Ein Forwarddarlehen ist also teurer als ein Kredit, der sofort ausbezahlt wird. Trotzdem lohnt es sich für Eigentümer, sich früh zu entscheiden: Sie können ihre Finanzierung besser planen und sich vor einem Zinsanstieg schützen.

Tipp: Regionale Banken bieten teilweise niedrigere Zinsen als die bundesweiten Institute. Bei der Sparda Nürnberg liegt der Zinssatz beispielsweise bei 2,84 Prozent. Legen Sie Ihrer Hausbank die Angebote der Konkurrenz vor, vielleicht bessert sie nach.

15.05.2012
  • Mehr zum Thema

    Anschluss­kredit und Forwarddarlehen Jetzt aktiv werden und Tausende Euro sparen

    - Der Vergleich Anschluss­finanzierung (54 Banken und Vermittler) zeigt: Bei Topanbietern sind Anschluss­kredite noch günstig. Teure Banken verlangen doppelt so viel Zins.

    Immobilien­finanzierung Schritt für Schritt zum Kredit

    - Mit einem güns­tigen Baukredit lassen sich leicht über 20 000 Euro Zinsen sparen. Dabei hilft unser monatlicher Zins­vergleich und eine kluge Anleitung in zwölf Schritten.

    Ferien­haus Wann Kauf und Vermietung lohnen

    - Lohnt es sich, ein Ferien­haus oder eine Ferien­wohnung zu kaufen und zu vermieten? Unser Praxis­test zeigt: Rendite gibt es nur, wenn die Kalkulation stimmt.