Unser Rat

Warn­liste. Wir setzen die Kanzlei PWB Rechts­anwälte wegen zweifelhaften Vorgehens in mehreren Anlegerfällen auf unsere Warnliste. Es ist uns nicht bekannt, dass Anleger jemals mit Staats­haftungs­klagen oder mit Auskünften nach Bundes­daten­schutz­gesetz Schaden­ersatz erstritten haben.

Beschweren. Bei Ärger mit Ihrem Anwalt können Sie sich bei der zuständigen Rechts­anwalts­kammer beschweren. Unter Marktwaechter.de sammeln Verbraucherzentralen und ihr Bundes­verband Beschwerden.

Vorgehen. Sie können Ihrem Anwalt jeder­zeit das Mandat entziehen, müssen ihn aber bis dahin vergüten. Sie können eine Schlichtungs­stelle anrufen, gegebenenfalls Straf­anzeige stellen oder Ihren Schaden einklagen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 96 Nutzer finden das hilfreich.