Tipps

Anleger. Wenn Sie in Aktien investieren, sich aber nicht näher mit dem Börsen­geschehen beschäftigen wollen, sind Indexfonds (ETF) auf den MSCI World ideal für Sie. Diese Fonds sind preis­wert und „pflegeleicht“, Sie müssen ihre Qualität nicht dauernd kontrollieren.

Risiko. Investieren Sie nur Geld, das Sie zehn Jahre oder länger entbehren können. Aktien-ETF sind chancenreich, aber kein Ersatz für sichere Zins­anlagen. Der MSCI World unterliegt starken Schwankungen und hat in der Vergangenheit zwischen­zeitlich hohe Verluste gehabt.

Sparplan. Der MSCI World eignet sich sehr gut für lang­fristige Sparpläne. Für die meisten ETF (Produktfinder Fonds) lassen sich welche abschließen. Bei Direkt­banken im Internet geht das am güns­tigsten.

Information. Smart-Beta-ETFs eignen sich nicht als Basis­anlage. Meiden Sie neu aufgelegte Strategiefonds. Bei älteren Fonds können Sie anhand unseres Fonds­tests (Produktfinder Fonds) über­prüfen, wie sie sich in der Vergangenheit behauptet haben.

Mischung. Gute Strategiefonds eignen sich nur als Depotbei­mischung, etwa in Kombination mit markt­breiten Aktienfonds Welt oder Europa.

Kontrolle. Verfolgen Sie regel­mäßig, ob der Fonds noch gut läuft. Wenn er sich nicht so entwickelt wie erhofft, ist der Verkauf ratsam.

Dieser Artikel ist hilfreich. 47 Nutzer finden das hilfreich.