Unser Rat: Der Einstieg

Zielgruppe: Anleger, die eine chancenreiche Ergän­zung zu ihren sicheren Zins­anlagen oder Rentenfonds suchen, sind bei Aktienfonds richtig. Sie sollten aber nur so viel Geld investieren, wie sie kurz- und mittel­fristig entbehren können, damit sie nicht ausgerechnet nach einem Kurs­einbruch verkaufen müssen.

Indexfonds (ETFs): Für bequeme Anleger eignen sich ETFs auf breit streuende Indizes wie MSCI World oder Euro Stoxx. Die besten stehen in der Tabelle „ETFs auf wichtige Börsenindizes – eine Auswahl“ und im Produktfinder Fonds.

Gemanagte Fonds: Wer seine Geld­anlagen ständig im Auge behält, kann mit gemanagten Fonds auf noch bessere Renditen hoffen. Der beste welt­weit anlegende Fonds ist zurzeit der Warburg Value A. Auf längere Sicht haben sich der Carmignac Investissement und der UniGlobal bewährt. Mehr dazu finden Sie hier: „Einfach gute Ideen nutzen“ und im Produktfinder Fonds.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2033 Nutzer finden das hilfreich.