Anlegen mit Aktien Patentrezepte

19.11.2002
Inhalt

Rendite ist keine Glückssache. Auch nicht bei Aktien. In der Regel gewinnt der Anleger, der mehr weiß über Konjunktur, Branchen und Unternehmen. Finanztest erklärt in einer Serie, worauf Anleger beim Kauf von Aktien achten müssen.

Folge 7: Pharmabranche. Einst war die Herstellung von Medikamenten eins der profitabelsten Geschäfte überhaupt. Doch inzwischen hat die Krise auch die Pharmabranche erreicht. Hauptproblem für viele Unternehmen: Der Patentschutz für Medikamente läuft nach einer Frist von meist 20 Jahren aus. Danach dürfen andere Hersteller identische Präparate auf den Markt bringen. Diese sparen sich Forschung und Entwicklung und können dadurch billiger anbieten. Hoffnung auf Umsatz und Rendite erzeugen neue Medikamente gegen Krankheiten wie Alzheimer, Osteoporose, Bluthochdruck und Übergewicht.

19.11.2002
  • Mehr zum Thema

    Impfungen gegen Corona Das müssen Sie jetzt wissen

    - Die Impf­kommis­sion empfiehlt Impfungen gegen Covid-19 jetzt für alle 12- bis 17-Jährigen. Und ab Herbst könnte eine dritte Spritze kommen. Alle Infos zur Corona-Impfung.

    Vergleich Renten­versicherung mit Fonds 3 von 33 fonds­gebundenen Renten­versicherungen sind gut

    - Ohne Aufwand mit Fonds fürs Alter sparen? Das geht mit fonds­gebundenen Renten­versicherungen mit ETF. Sie bieten wenig Sicherheit, dafür aber gute Rendite­chancen.

    Fonds und ETF im Vergleich Das sind die Besten – und so performen sie

    - Der Fonds­vergleich der Stiftung Warentest: Bewertungen für 8 000 gemanagte Fonds und ETF – von Aktienfonds Welt bis Misch­fonds. Dazu Informationen für 20 000 Fonds.