Anlegen mit Aktien Die Marke machts

17.12.2002
Inhalt

Rendite ist keine Glückssache. Auch nicht bei Aktien. In der Regel gewinnt der Anleger, der mehr weiß über Konjunktur, Branchen und Unternehmen. Finanztest erklärt in einer Serie, worauf Anleger beim Kauf von Aktien achten müssen.

Folge 8: Konsumgüterbranche. Die Konzentration in der Branche ist bereits weit vorangeschritten. Die großen Player: Der britisch-niederländische Unilever-Konzern, der Schweizer Konsumgüterhersteller Nestle sowie die amerikanischen Branchenriesen Coca-Cola und Philip Morris. Längst gehören bekannte Marken wie Maggie, Milka oder auch Lenor zu einem der genannten Unternehmen. Doch nicht alle der zahlreichen Übernahmen haben sich bewährt. Finanzexperten sehen die Entwicklung der Branche daher verhalten.

17.12.2002
  • Mehr zum Thema

    Vergleich Renten­versicherung mit Fonds 3 von 33 fonds­gebundenen Renten­versicherungen sind gut

    - Ohne Aufwand mit Fonds fürs Alter sparen? Das geht mit fonds­gebundenen Renten­versicherungen mit ETF. Sie bieten wenig Sicherheit, dafür aber gute Rendite­chancen.

    Wert­papierdepots im Vergleich Einfach wechseln, viele Hundert Euro sparen

    - Mit einem preis­werten Wert­papierdepot können Sie oft ein paar Hundert Euro pro Jahr sparen. Stiftung Warentest hat Depots von 35 Banken und Sparkassen untersucht.

    Brexit Das müssen Sie jetzt wissen

    - Am 31. Januar hieß es Abschied nehmen. Nun ist das Vereinigte Königreich aus der EU ausgeschieden. Trotzdem ist vieles weiterhin unklar. Erst einmal gelten die bisherigen...