Auf den TecDax wetten

Der TecDax ist der Nachfolger des Neue-Markt-Indexes Nemax 50, jedoch nur mit 30 Werten. Er enthält Technologieaktien, etwa aus der Chip-, Software- oder Solarbranche. Schwer­gewichte sind die Biotechwerte Qiagen (ca. 10 Prozent), BB Biotech (ca. 8,5 Prozent). Der TecDax ist schwankungsanfällig.

Geeignet für: Risikofreudige Anleger, die an ein Comeback von Technologieaktien glauben.

  • Indexfonds:
    Indexchange (Isin: DE 000 593 397 2).
  • Indexzertifikate (ausgewählte Produkte auf den TecDax-Performance-Index, unbegrenzte Laufzeit, Isin in Klammern):
    ABN-Amro (DE 000 768 918 4),

Bankges. Berlin (DE 000 201 599 7),

Citigroup (DE 000 740 913 8),
Commerzbank (DE 000 726 433 5),
Deutsche Bank (DE 000 831 999 7),
Dresdner Bank (DE 000 635 188 5),

Hypovereinsbank (DE  000 787 368 9),

Sal. Oppenheim (DE 000 951 351 5),

WestLB (DE 000 699 6408).

Dieser Artikel ist hilfreich. 3390 Nutzer finden das hilfreich.