Alle Aktienfonds für deutsche Nebenwerte

Fondsname                                

Isin                                

Art

Chance-
Risiko-
Klasse

Finanztest-Bewertung

Wertentwicklung
(Prozent p. a.)

1
Jahr

3
Jahre

5
Jahre

UBS(D) EF-Mid Caps Germany

DE 000 975 175 0

A

7

76,7

22,6

17,2

8,6

MDax

Index

7

72,4

23,7

17,0

7,4

dit-Nebenwerte Deutschland

DE 000 848 176 3

A

7

71,4

25,8

17,5

6,6

HSBC Trinkaus Special Inka

DE 000 975 682 5

A

7

66,5

12,5

12,2

5,0

HansaSecur

DE 000 847 902 3

A

7

65,5

19,4

13,0

2,3

UBS(D) EF-Small Caps Germany

DE 000 975 165 1

A

8

55,4

27,2

18,2

-1,5

Activest Deutschland Potential

DE 000 975 236 0

A

8

53,5

19,0

14,2

-3,0

CS EF (Lux)-Small Cap Germany B

LU 005 226 589 8

T

9

37,1

34,8

23,4

-11,7

Adig Adiselekt

DE 000 976 956 2

A

9

28,3

24,6

13,9

-12,6

Julius Baer Special German Stock B

LU 006 647 189 6

T

9

15,3

14,2

9,8

-27,3

Stand: 30. Juni 2005

    Dargestellt sind sämtliche Aktienfonds Deutschland, die bevorzugt in mittlere und kleinere ­Unternehmen investieren und die bereits seit mindestens fünf Jahren am Markt sind.

    Einzelheiten zu den Fondsanalysen und dem Bewertungsverfahren sowie alle Ergebnisse zu mehr als 2 500 Fonds finden Sie bei den Fonds im Dauertest. Hier die wichtigsten Erklärungen:
    Isin:
    Kennnummer zur Identifikation, wichtig für Orders.
    Art: Fonds, die Erträge ansammeln, haben ein „T“ für thesaurierend, ausschüttende Fonds ein „A“.
    Chance-Risiko-Klasse: Es gibt zehn Klassen. Je höher die Klasse, desto größer sind die Chancen und die Risiken.
    Finanztest-Bewertung: Sie ergibt sich aus dem monatlichen Vergleich der Wertentwicklung des Fonds zum Durchschnitt der Fondsgruppe für die letzten fünf Jahre und aus der Stabilität dieser relativen Wertentwicklung. Der Fondsdurchschnitt hat 50 Punkte.