Anlageverluste verrechnen Special

So ärgerlich Anlage­verluste sind, sie können zu­min­dest beim Finanz­amt noch Geld brin­gen. Seit die­sem Jahr gel­ten neue Re­geln. Wie An­leger die Ver­luste ver­rech­nen kön­nen, hängt vor allem davon ab, wann sie ihre Wert­papiere ge­kauft haben und wann sie sie ab­stoßen.

Finanztest informiert über Fristen, Ver­rechnungs­möglich­keiten sowie Übergangs­regeln und gibt Tipps zum Thema.

Dieser Artikel ist hilfreich. 858 Nutzer finden das hilfreich.