Unser Rat

Vorbereitung. Wenn Sie ein Beratungsgespräch wünschen, lassen Sie sich einen Gesprächstermin geben. Suchen Sie zuvor die notwendigen Unterlagen heraus. Nehmen Sie einen Zeugen mit zur Bank.

Beratung. Ihr Anlageberater fragt Sie nach Ihren Kenntnissen und den Risiken, die Sie eingehen oder vermeiden möchten. Antworten Sie ehrlich. Lassen Sie sich von dem Erfassungsbogen, den der Bankmitarbeiter ausfüllt, eine Kopie aushändigen.

Bedenkzeit. Überstürzen Sie nichts. Bevor Sie einen Anlagevertrag unterschreiben, schlafen Sie erst einmal darüber.

Alternativen. Holen Sie Alternativangebote ein und vergleichen Sie diese.

Produktcheck. Sie sollten nur kaufen, was Sie wirklich verstehen. Das gilt für alle Produkte, ob Aktien oder Zertifikate. Die Qualität von Fonds können Sie anhand unserer Tabellen prüfen: Fonds im Dauertest.

Dieser Artikel ist hilfreich. 725 Nutzer finden das hilfreich.