Erfüllen Angestellte im öffent­lichen Dienst die Bedingungen für eine gesetzliche Rente ohne Abschlag ab 63 Jahren, haben sie auch Anspruch auf eine abschlags­freie Zusatz­rente der Versorgungs­anstalt des Bundes und der Länder (VBL). Der Beginn der Zusatz­rente im öffent­lichen Dienst ist strikt an die gesetzliche Rente gekoppelt. In der Privatwirt­schaft gilt dies meist nicht.

Dieser Artikel ist hilfreich. 13 Nutzer finden das hilfreich.