Cholesterinsenker

Produkte: Margarine, Jogurt-Drink, Milchgetränke, Käse, Brot.

Funktion: Sterine und Stanole, beides sekundäre Pflanzenstoffe, werden dem Lebensmittel zugesetzt. Sie hemmen die Cholesterinaufnahme aus dem Darm. Der Cholesterinspiegel soll bei regelmäßigem Verzehr um zehn Prozent sinken. Die Produkte sind nur für Personen mit erhöhten Cholesterinwerten geeignet, keinesfalls für Schwangere oder Kinder. Wer Medikamente nimmt, sollte die Einnahme mit dem Arzt besprechen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2451 Nutzer finden das hilfreich.