Anders reisen Meldung

Von Rügen bis Madagaskar: Umweltbewusste Reisende können spannende WWF-Projekte besuchen. Der neue Ka­talog „Reisen zu WWF-Projekten“ des forum anders reisen (far) stellt zwölf Reisen zu Natur- und Tierschutzprojekten der Naturschutzorganisation vor: zum Beispiel per Paddelboot den Lebensraum der Biber in der Uckermark erkunden oder Meeresschildkröten in Westafrika beobachten. Bewährte Angebote sind die Reisen zu den Waldelefanten und den Flachlandgorillas in Zentralafrika. Weitere Ziele sind Schweden, die Insel Rügen, Kamtschatka, Sikkim, Borneo, Namibia, Madagaskar, Brasilien sowie eine Reise auf dem Mekong durch Kambodscha und Vietnam. Die Touren kosten zwischen 359 Euro für die 5-Tages-Reise „Biberpaddeln in der Uckermark“ und 4 150 Euro für die 17-Tages-Tour „Kamtschatka – Land der Vulkane und Bären“. Den Katalog gibt es telefonisch unter 07 61/13 77 68 88 und unter www.forumandersreisen.de/wwf. Informationen zu den WWF-Projekten finden Sie unter www.wwf.de/reisen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 177 Nutzer finden das hilfreich.