Finanztest warnt vor dem "Darlehensprogramm 2000" für Kleinanleger, das die American European Capital Community Inc. (AECC) in New York anbietet. Die Firma wendet sich derzeit über deutsche Vermittler an Kleinanleger. Sie werden aufgefordert, der AECC bis zu zehn Darlehen in Höhe von je 110 US-Dollar für ein bis fünf Jahre zu gewähren. Das Darlehen plus 15 US-Dollar Bearbeitungsgebühr sollen Anleger per Verrechnungsscheck an die Firma in New York überweisen. Dafür sollen sie dann 180 US-Dollar pro Anteil und Jahr als Rendite erhalten. Dass die AECC das Geld der Anleger derart maximieren kann, ist wenig wahrscheinlich.

Dieser Artikel ist hilfreich. 143 Nutzer finden das hilfreich.