test Kommentar

Wieder einmal wird versucht, Geschäfte mit der Angst um die Gesundheit zu machen. Das Quecksilber, das sich beim Zähneputzen aus Amalgamfüllungen lösen kann, stellt ­ seriösen Studien folgend ­ keine Besorgnis erregende Mehrbelastung für den Organismus dar. Deshalb braucht man auch keine spezielle "Amalgam-Blocker"-Zahncreme. Der hohe Preis von neun Mark scheint uns nicht gerechtfertigt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 792 Nutzer finden das hilfreich.