Unser Rat

Todesfallschutz. Die effizienteste Form, Ihre Familie zu versorgen, hat mit dem Sparen fürs Alter nichts zu tun: die Risikolebensversicherung. Für einen oftmals sehr günstigen Beitrag können Sie hier in jüngeren Jahren sicherstellen, dass Ihre Familie nach Ihrem Tod eine ausreichende Summe Geldes erhalten würde. Verträge bis ins hohe Alter gibt es aber kaum, oder sie sind sehr teuer.

Ansparphase. Vereinbaren Sie bei länger laufenden Altersvorsorgeverträgen für den Fall Ihres Todes in der Ansparzeit eine Beitragsrückgewähr oder die Rückzahlung des angesparten Kapitals. Das kostet so wenig, dass ein Verzicht darauf unnötig ist.

Auszahlungsphase. Planen Sie Ihre Altersvorsorge mit Ihrer Familie zusammen. In einer Ehe ist es wichtig, dass beide Partner nach dem Tod des anderen mit den verbleibenden Einkünften auskommen können. Überprüfen Sie die Erbregelungen Ihrer Verträge, damit Sie wissen, was für Ihren Partner bleibt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1317 Nutzer finden das hilfreich.