Die Kosten von Fondssparplänen

Die Kostenquote in der Tabelle gibt an, um welchen Prozentsatz das Endvermögen des Fonds unter dem liegt, was der Anleger für eine kosten- und steuerfreie Geldanlage bekäme. Die Berechnungen gelten für Aktienfonds. Wir unterstellen eine Rendite von durchschnittlich 9 Prozent pro Jahr, wovon 2,5 Prozent steuerpflichtige Dividendeneinkünfte sind.

Grenz­-
steuersatz
inklusive
­Solidari­täts-
­zuschlag

Kosten eines Fondssparplans mit durchschnittlicher Rendite von 9 Prozent p. a. (Prozent)

für eine Laufzeit von

12 Jahren

15 Jahren

20 Jahren

bei einem Ausgabeaufschlag von (Prozent)

2,5

5,0

2,5

5,0

2,5

5,0

20

5,5

7,8

6,4

8,7

8,0

10,2

25

6,3

8,5

7,4

9,6

9,3

11,5

30

7,1

9,3

8,4

10,5

10,6

12,7

35

7,8

10,0

9,3

11,5

11,9

14,0

40

8,5

10,7

10,2

12,4

13,2

15,2

44,311

9,2

11,3

11,0

13,1

14,2

16,3

    • 1 Bei einem Spitzensteuersatz von 42 Prozent.