Unser Rat

  • Voraus­setzung. Ein Riester-Vertrag eignet sich für Sie, wenn Sie wenig verdienen, viele Kinder haben oder sehr risikoscheu sind. Wichtig ist, dass Sie die Zulagen beantragen und jedes Jahr 4 Prozent Ihres Einkommens einschließ­lich Zulagen in Ihren Vertrag fließen lassen.
  • Auswahl. Lassen Sie sich Zeit bei der Auswahl. Sie können die gesamte Förderung für ein Jahr auch dann noch mitnehmen, wenn Sie den Vertrag erst zum Jahres­ende abschließen. Auch beim Riestern ist es wichtig, gute und güns­tige Produkte zu wählen. Unsere Unter­suchungen zu Renten­versicherungen und Bank­sparplänen kommen im Herbst.
  • Weiterlesen. Sehr viele Informationen rund ums Thema Riester-Sparen finden Sie in unserem Special Riester im Test.

Dieser Artikel ist hilfreich. 121 Nutzer finden das hilfreich.