Arbeitnehmer investieren im Durchschnitt 273 Euro pro Jahr per Gehaltsumwandlung in eine betriebliche Altersvorsorge. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes zahlen Beschäftigte der Finanzbranche mit jährlich 889 Euro am meisten ein. Dagegen brachten es die Beschäftigten in der Leiharbeitsbranche nur auf einen durchschnittlichen Jahresbeitrag von 29 Euro. Diese Zahlen beziehen sich auf 2008.

Dieser Artikel ist hilfreich. 148 Nutzer finden das hilfreich.