Nach Angaben des statistischen Bundes­amts stieg das Armuts­risiko für Menschen ab 65 seit 2011 um 1,1 Prozent. In Ostdeutsch­land sind 12,5 Prozent dieser Alters­gruppe von Armut bedroht, in West­deutsch­land 14,8 Prozent.

Dieser Artikel ist hilfreich. 5 Nutzer finden das hilfreich.