Die Zahl der Rentner, deren Alters­einkommen nicht zum Leben reicht, ist binnen eines Jahres um 7,4 Prozent gestiegen. Ende 2013 waren rund 499 000 Menschen im Renten­alter auf Grund­sicherung angewiesen, so das Statistische Bundes­amt. Das sind 3 Prozent dieser Alters­gruppe.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.