Glossar

  • Pflege(basis)schein. In Berlin verbreitete Bescheinigung über die Teil­nahme an einer Kurz­qualifizierung Pflege.
  • Pfle­gehelferpass. Der Anbieter bescheinigt die berufs­begleitende Teil­nahme an einer zwölfmonatigen Kurz­qualifizierung. Diesen Schein gibt es nur in Sachsen.
  • Pflegepass. Anbieter­bescheinigung über die Teil­nahme an einer Kurz­qualifizierung Pflege. Diesen Schein gibt es vor allem in Brandenburg.
  • Roll­stuhl­führer­schein. Wenige Stunden dauernder Kurs zum fachgerechten Umgang für Personen, die Menschen im Roll­stuhl betreuen.
  • Spritzen­schein. Unge­regelte, wenige Stunden dauernde Fort­bildung für Nicht-Fach­kräfte, in der sie subkutanes Spritzen, zum Beispiel von Insulin, erlernen. Auf dem Dokument steht, welche Injektionen der Träger verabreichen darf.

Dieser Artikel ist hilfreich. 4318 Nutzer finden das hilfreich.