Alpha Puls­uhr von Mio Global

Test­kommentar:

17.06.2013
Inhalt

Die Alpha Puls­uhr von Mio Global ist ein guter Trainings­begleiter. Ohne Brust­gurt beein­trächtigt sie Jogger oder Radfahrer nicht beim Training und misst trotzdem so zuver­lässig und kontinuierlich wie klassische Sport-Puls­messer mit Brust­gurt. Die Messung verlief im Schnell­test sehr stabil. Der Funk­tions­umfang der Uhr ist geringer als bei anderen Puls­messern, lässt sich aber mit Verbindung zu einem Smartphone stark erweitern. Solch zusätzliche Funk­tionen wie etwa Geschwindig­keits­messung können derzeit aber nur Besitzer eines iPhone 4S oder 5 nutzen. Das weiche, breite Armband erwies sich im Schnell­test als sehr stabil und schad­stoff­frei, das Display ist sehr kratz­fest. An der Hand­habung hatten die Tester kaum etwas auszusetzen, die Uhr lässt sich auch während des Trainings ohne Probleme bedienen. Dank der direkten Messung am Hand­gelenk ist die Alpha nicht stör­anfäl­lig, weder gegen­über anderen Puls­uhren noch gegen­über elektromagnetischer Strahlung. Aber: Trotz des relativ hohen Preises von 200 Euro hat das Display keine Hintergrund­beleuchtung.

17.06.2013
  • Mehr zum Thema

    Eiweiß­pulver im Test Für die meisten sind Protein-Shakes über­flüssig

    - Eiweiß­pulver für Sportler gibt es fast in jedem Supermarkt. Zielgruppe sind Frei­zeit- und Leistungs­sportler, die ihre Muskeln mit „Whey Protein“ erhalten oder aufbauen...

    Trink­flaschen im Test Gute aus Glas, Metall und Plastik

    - Wieder­verwend­bare Trink­flaschen sind eine nach­haltige Alternative zu Einwegplastikflaschen. Aber welche hält dicht, lässt sich gut reinigen, über­steht Stürze und ist...

    Fitness­studio Ihre Rechte bei Krankheit, Umzug, Studiopleite

    - Wann komme ich vorzeitig aus meinem Vertrag raus? Muss ich für Corona-Schließ­zeiten Beitrag zahlen? Stiftung Warentest klärt häufige Fragen zum Thema Fitness­studio.