Alpha Puls­uhr von Mio Global

Test­kommentar:

Inhalt

Die Alpha Puls­uhr von Mio Global ist ein guter Trainings­begleiter. Ohne Brust­gurt beein­trächtigt sie Jogger oder Radfahrer nicht beim Training und misst trotzdem so zuver­lässig und kontinuierlich wie klassische Sport-Puls­messer mit Brust­gurt. Die Messung verlief im Schnell­test sehr stabil. Der Funk­tions­umfang der Uhr ist geringer als bei anderen Puls­messern, lässt sich aber mit Verbindung zu einem Smartphone stark erweitern. Solch zusätzliche Funk­tionen wie etwa Geschwindig­keits­messung können derzeit aber nur Besitzer eines iPhone 4S oder 5 nutzen. Das weiche, breite Armband erwies sich im Schnell­test als sehr stabil und schad­stoff­frei, das Display ist sehr kratz­fest. An der Hand­habung hatten die Tester kaum etwas auszusetzen, die Uhr lässt sich auch während des Trainings ohne Probleme bedienen. Dank der direkten Messung am Hand­gelenk ist die Alpha nicht stör­anfäl­lig, weder gegen­über anderen Puls­uhren noch gegen­über elektromagnetischer Strahlung. Aber: Trotz des relativ hohen Preises von 200 Euro hat das Display keine Hintergrund­beleuchtung.

Mehr zum Thema

  • Eiweiß­pulver im Test Für die meisten sind Protein-Shakes über­flüssig

    - Eiweiß­pulver für Sportler gibt es fast in jedem Supermarkt. Zielgruppe sind Frei­zeit- und Leistungs­sportler, die ihre Muskeln mit „Whey Protein“ erhalten oder aufbauen...

  • Trink­flaschen im Test Gute aus Glas, Metall und Plastik

    - Wieder­verwend­bare Trink­flaschen sind eine nach­haltige Alternative zu Einwegplastikflaschen. Aber welche hält dicht, lässt sich gut reinigen, über­steht Stürze und ist...

  • Fitness­studio Ihre Rechte bei Krankheit, Umzug, Studiopleite

    - Wann komme ich vorzeitig aus meinem Vertrag raus? Muss ich für Corona-Schließ­zeiten Beitrag zahlen? Stiftung Warentest klärt häufige Fragen zum Thema Fitness­studio.

5 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

goroehrig am 13.08.2013 um 17:59 Uhr
Warum keine besseren Anzeigen?

Schöne und gute Pulsanzeige. Es sollte aber doch möglich sein, gleichzeitig die Uhrzeit permanent anzuzeigen. Und warum für die Uhrzeit nur der 12-Stunden-Modus, nicht aber der 24-Stunden-Modus möglich sein soll, ist schwer verständlich. (Bei anderen Geräten dieses Herstellers gibt es beides!)

Nonzo am 21.07.2013 um 16:32 Uhr
Alpha Mio...

Ich habe mir die Uhr vor ca. 2 Monaten gekauft und habe seitdem Zeit gehabt, diese ausgiebig zu testen.
Die Qual der Wahl hat man am Anfang bezüglich der Farbe der Uhr. Da es aber nur zwei Farbvarianten gibt, geht dies relativ schnell.
Die Verpackung sieht hochwertig aus im "Apple-Style". Da, wie bereits berichtet, der Funktionsumfang sehr überschaubar ist, hat man die Bedienung der Uhr schnell im Griff.
Mit einer Akkuladung kommt man weiter als erwartet.
Zur Messung kann ich nur sagen, dass die Uhr sehr zuverlässig das tut was sie soll. Lediglich einmal hat sie sehr seltsame Ergebnisse nach der erfolgreichen Pulssuche angezeigt. Nach ein paar Versuchen jedoch klappte es. Es kommt auch ab und zu mal vor, dass kein Puls gefunden wird, aber auch hier klappt es nach dem zweiten oder spätestens dritten Versuch. Das nehme ich gerne in Kauf, wenn ich dafür auf einen Brustgurt verzichten kann. Ich kann die Uhr uneingeschränkt empfehlen. Beide Daumen hoch!

Dude84 am 21.06.2013 um 11:49 Uhr
Top Quali...!

Also, ich als regelmäßiger Läufer und Mio Alpha Nutzer finde die Mio schon echt Top... Hatte auch schon ein paar Pulsuhren mit Brustgurt oder Finger Sensor. Das war immer irgendwie sehr nervig. Naja, wie das bei hochqualitativen Produkten so ist, gibt es Sie meist nicht nur für einen Appel und ein Ei. Aber Stiftung Warentest beweist ja die Genauigkeit und die Qualität... Ich bin vollkommen zufrieden und kann die Mio nur weiterempfehlen. ;)

Nola84 am 21.06.2013 um 11:31 Uhr
Pulsuhr von Tchibo

Hallo Kristan72,
ich weiß nicht ob man beide Uhren wirklich vergleichen kann. Die Mio Uhr misst ja den Puls permanent, ohne dass man was machen muss.
Die Pulsuhr von Tchibo funktioniert jedoch nur mit Fingersensor, was bedeutet, dass ich den Finger die ganze Zeit beim Laufen auf dem Sensor liegen lassen müsste um meinen Puls durchgehend überwachen zu können. Das macht kein Läufer.

Kristanheinzjuergen am 18.06.2013 um 10:27 Uhr
Pulsuhr von Tchibo

Hallo,
ich möchte keine Werbung machen, aber die Pulsuhr von Tchibo, funktioniert ebenfalls ohne Gurt anlegen. Der Preis liegt ca. unter 30,--€.