Als Abführ­mittel – Wenig geeignet

Außen im Bereich der Blatt­rinde findet sich gelb­licher Saft, Aloe-Latex. Er enthält von Natur aus Aloin und andere Anthrachinone, schmeckt bitter und wirkt stark abführend. Manche Hersteller verwenden den Saft noch immer in Arzneien gegen Verstopfung.

test-Kommentar: Die Präparate wirken im Darm vergleichs­weise drastisch. Zudem ist bei lang­fristiger Anwendung ein erhöhtes Risiko für Krebs nicht sicher auszuschließen. Die Bewertung der Stiftung Warentest für solche Medikamente lautet: wenig geeignet. Schonendere Alternativen wie Lactulose oder Macrogol sind vorzuziehen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1969 Nutzer finden das hilfreich.