Allzweck­reiniger im Test Die besten Universalreiniger

5
Allzweck­reiniger im Test - Die besten Universalreiniger
Allzweck­reiniger im Test. Am Farbton lässt sich die Qualität der Universalreiniger nicht erkennen. Von limettengrün bis ozeanblau reichten die Farben der Alles­reiniger, von Sehr gut bis Mangelhaft die Noten. © Stiftung Warentest / Ralph Kaiser

Gegen Fett und Staub kommen fast alle 13 Allzweck­reiniger im Test an – vor allem der Testsieger. Alleskönner sind sie aber nicht. Einige Mittel belasten zudem die Umwelt.

Allzweck­reiniger im Test Alle Testergebnisse für All­zweck­rei­niger 05/2021

Inhalt
Liste der 13 getesteten Produkte
All­zweck­rei­niger 05/2021
  • Ajax Ultra 7 Zitronen Frische Hauptbild
    Ajax Ultra 7 Zitronen Frische
  • Aldi Nord Putzmeister Allesreiniger Lemon Hauptbild
    Aldi Nord Putzmeister Allesreiniger Lemon
  • Der General Universal Frische Zitrone Hauptbild
    Der General Universal Frische Zitrone
  • dm Denkmit Allzweckreiniger Limetten-Zauber Hauptbild
    dm Denkmit Allzweckreiniger Limetten-Zauber
  • Ecover Essential Allzweck-Reiniger Lemon Hauptbild
    Ecover Essential Allzweck-Reiniger Lemon
  • Edeka Gut & Günstig Allzweckreiniger Zitronenduft Hauptbild
    Edeka Gut & Günstig Allzweckreiniger Zitronenduft
  • Frosch Orangen Universal Reiniger Hauptbild
    Frosch Orangen Universal Reiniger
  • Lidl W5 Allzweckreiniger Frisch & Sauber Zitronenfrische Hauptbild
    Lidl W5 Allzweckreiniger Frisch & Sauber Zitronenfrische
  • Meister Proper Citrusfrische Hauptbild
    Meister Proper Citrusfrische
  • Rewe Ja Allzweckreiniger Ocean Hauptbild
    Rewe Ja Allzweckreiniger Ocean
  • Rossmann Domol Allzweckreiniger Limettenfrische Hauptbild
    Rossmann Domol Allzweckreiniger Limettenfrische
  • Sagrotan Allzweckreiniger Reine Frische Hauptbild
    Sagrotan Allzweckreiniger Reine Frische
  • Sodasan Allzweck Reiniger Citrus Power Hauptbild
    Sodasan Allzweck Reiniger Citrus Power

Viele gute Allzweck­reiniger – und ein klarer Testsieger

Allzweck­reiniger werden vor allem zum Bodenwischen und unver­dünnt zum Entfernen hartnä­ckiger Flecken benutzt: Im Allzweck­reiniger-Test der Stiftung Warentest mussten sich 13 Alles­reiniger deshalb in diesen zwei Disziplinen beweisen. Wir verdünnten sie zu Wisch­wasser und prüften, wie gut sie so Fett-Staub-Schmutz von Fliesen wischten. Pur angewendet mussten sie eine härtere Variante dieses Schmutzes beseitigen. Das Gros der Allzweck­reiniger im Test über­zeugte mit einer blitzsauberen Reinigungs­leistung, allen voran der sehr gute Testsieger. Insgesamt schneiden noch sieben weitere Mittel gut ab – darunter sind auch preis­werte Allzweck­reiniger.

Allzweck­reiniger im Test Alle Testergebnisse für All­zweck­rei­niger 05/2021

Ein Allzweck­reiniger schont weder Umwelt noch Material

Selbst­verständlich ist das nicht. Zwei Allzweck­reiniger im Test scheitern an hartnä­ckigem Schmutz und bleiben auch beim Bodenwischen deutlich hinter der Leistung der besten Allzweck­reiniger zurück. Ein anderer Test­kandidat reinigt super, schädigte in den Materialschonungs­tests der Stiftung Warentest aber verschiedene Kunststoffe. Außerdem belastet er Gewässer sehr stark mit einem kritischen Wirk­stoff – das ist mangelhaft und macht ihn zum Schluss­licht im Allzweck­reiniger-Test.

Das bietet der Allzweck­reiniger-Test der Stiftung Warentest

Test­ergeb­nisse.
Die Tabelle zeigt Bewertungen für 13 Allzweck­reiniger, darunter Marken­produkte von Der General, Frosch und Meister Proper, aber auch güns­tigere Reinigungs­mittel der Eigenmarken von Aldi Nord, dm, Lidl, Rewe und Ross­mann. Wir prüften Reinigungs­leistung und -komfort, Hand­habung und wie schonend die Mittel für Material und Gewässer sind. Es gibt einen eindeutigen Testsieger aber auch preis­werte Alternativen zum besten Universalreiniger im Test (Preis pro verdünnte Anwendung: 1 bis 20 Cent).
Putztipps.
Selbst die besten Universalreiniger im Test kommen nicht gegen jeglichen Schmutz im Haushalt an. Insbesondere für Kalk­schmutz braucht es andere Reiniger. Wir verraten, wie sie Bad, Küche, Fenster, Flächen und Böden effektiv, aber umwelt­schonend putzen.
Heft­artikel.
Wenn Sie das Thema frei­schalten, erhalten Sie Zugriff auf das PDF zum Testbe­richt der Allzweck­reiniger aus test 05/2021.

Vier Alles­reiniger-Flaschen stören das Recycling

Erst­mals hat die Stiftung Warentest bei Reinigungs­mitteln zudem geprüft, wie gut sich die Behälter der Allzweck­reiniger im Test recyceln lassen. Die Flaschen von vier Mitteln stören das Recycling, weil sich ihre Etiketten oder deren Kleber nicht ablösen lassen.

Tipp: Fragen zum Thema Recycling­fähig­keit beant­worten wir in unserem Special Wie nachhaltig sind Verpackungen?

Reinigt so ein Universalreiniger wirk­lich alles?

Alles­reiniger, Allzweck­reiniger, Universalreiniger: Trotz der viel­versprechenden Bezeichnungen sollte man von den Reinigungs­mitteln nicht zu viel erwarten: Fett und Staub lassen sie verschwinden, aber gegen Kalkseife, Überge­kochtes oder klebrige Sirupflecken konnten sie wenig ausrichten, wie der Univer­alreiniger-Test der Stiftung Warentest zeigt. Im Test geben wir etliche Tipps dazu, welche Reinigungs­mittel und Putz­werk­zeuge wo im Haushalt optimal zum Einsatz kommen. Etliche Fragen zum Thema Haushalt­reinigung beant­worten die Fachleute der Stiftung Warentest außerdem im kostenlosen FAQ Richtig putzen.

Tipp: Welche Reinigungs­mittel und Putz­werk­zeuge wo im Haushalt optimal zum Einsatz kommen, erklären wir in unseren FAQ Richtig putzen. Mit welchen Hilfs­mitteln sich am besten trocken Staub wischen lässt, zeigt unser Test von Staubwedeln und Mikrofasertüchern.

Top und Flop: Was Allzweck­reiniger leisten – oder nicht

Über­zeugend. Top Reinigungs­leistung, schonend für Oberflächen – damit glänzten einige Reiniger im Test.

Bescheiden. Manche Mittel ließen Schmutz auf dem Prüf­stand zurück – ein aggressives hinterließ Schäden.

Allzweck­reiniger im Test - Die besten Universalreiniger
Links: Blank geputzt. Unver­dünnt putzte dieses Mittel selbst hartnä­ckigen Fett-Staub-Schmutz problemlos von den Fliesen – und wurde damit Testsieger.
Rechts: Macht­los. Ein anderes Mittel löste hartnä­ckigen Fett-Staub-Schmutz nicht – die Fliese blieb schmutzig-schwarz. © Stiftung Warentest
Allzweck­reiniger im Test - Die besten Universalreiniger
Links: Behut­sam. Ein Alles­reiniger vom Discounter bietet die beste Materialschonung. Die Kunst­stoff­stäbchen im Test hinterließ der Reiniger nahezu unver­ändert.
Rechts: Aggressiv. Das teuerste Reinigungs­mittel im Test ist nicht gerade sanft zu Materialien, einige Kunststoffe griff es stark an. In Poly­carbonat verursachte es sogar Brüche. © Stiftung Warentest
Allzweck­reiniger im Test - Die besten Universalreiniger
Links: Weggewischt. Verdünnt nimmt dieser Universalreiniger leichten Fett-Staub-Schmutz auf, ohne zu schmieren. Top zum Bodenwischen – wie der Testsieger.
Rechts: Gestreift. Verdünnt nimmt dieses Mittel leichten Fett-Staub-Schmutz nicht optimal mit – befriedigend. © Stiftung Warentest

Allzweck­reiniger im Test Alle Testergebnisse für All­zweck­rei­niger 05/2021

5

Mehr zum Thema

  • FAQ Richtig putzen Haus­halts­putz – hygie­nisch und umwelt­schonend

    - Im Haus braut das Leben verschiedensten Schmutz zusammen. Die Stiftung Warentest erklärt, wie Sie ihn loswerden – effektiv, hygie­nisch und umwelt­schonend.

  • FAQ Schimmel vorbeugen So vermeiden Sie Schimmel in Ihren Räumen

    - Die Experten der Stiftung Warentest beant­worten die wichtigsten Fragen zur Schimmel­vorbeugung, zu besonders gefähr­deten Räumen und zu hilf­reichen Baumaß­nahmen.

  • Staubwedel und Mikrofasertücher im Test Nur jedes zweite Produkt entfernt Staub gut

    - Was nimmt Staub am besten auf? Im Test: zehn Staubwedel und sechs Mikrofasertücher. Zwei Wedel entfernen Staub gut, Tücher können es allerdings meist besser.

5 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

halsbandschnaepper am 14.05.2021 um 10:52 Uhr
Tab innovativ?

Tabs als Allzweckreiniger mögen zwar innovativ sein, aber praxistauglich scheint mir das nicht. Bevor ich etwas reinigen möchte muss ich also erst so einen Tab auflösen? Und dann ist das mit der Dosierung ja noch viel bescheuerter als bei der Tabs für Spül- und Waschmaschine...

Surabla am 13.05.2021 um 10:57 Uhr
Tabs sind mdt nicht innovativ

@armandkoko Tabs oder die Waschmittelcaps sind nicht wirklich innovativ.
Nehmen wir einen Tab für die Spülmaschine. Hier hat ein Tab immer die selbe Menge an Reiniger. Stiftung Warentest schrieb vor Jahren, dass es umweltfreundlicher ist, wenn man die Menge an Reiniger selbst dosiert - je nach Verschmutzung des Geschirrs. Damals gewann das Pulver von dm.
Bei den Waschmittelcaps oder pods ist es gleich. Vor nicht allzu langer Zeit gab es den vernichtenden Test, dass diese kaum eine Reinigungswirkung haben.
Die Innovation ist nur, den Verbraucher zu vereinen, aber dafür schaut man ja bei Test.de rein.

dadax am 12.05.2021 um 12:10 Uhr
Lernen durch Ohrfeigen

Erstmals (na endlich!) wird die Recyclingfähigkeit der Plastikflaschen beurteilt und mitbewertet - und prompt bekommen vier (überrumpelte) Anbieter eine Abwertungs-Ohrfeige, weil die Etiketten nicht ablösbar sind und die Flaschen aus diesem banalen Grund in der Müllverbrennung landen. Zwei davon wären anderenfalls mit sehr guten Produkten ganz vorne dabei gewesen. Deutlicher kann kaum werden, wie die Industrie in Sachen Recycling leider immer noch tickt: Offensichtlich mühelos vermeidbare Mankos mit allerdings großer Umweltwirkung werden genau so lange ignoriert, wie einem niemand öffentlichkeitswirksam auf die Finger haut. Mal wetten, wie viele Etiketten beim nächsten Test noch dummverklebt sein werden? Ein Beispiel mehr dafür, wie unabhängige Testung "Hallo wach"-Funktion haben kann. -- Am Rande: Ein Schelm, wer da spontan an die jüngste Verfassungsgerichts-Klatsche für die Umweltziele-Politik und die grotest jubelnden Reaktionen der gewatschten Politiker denken muss. ^^

halsbandschnaepper am 30.04.2021 um 08:23 Uhr

Kommentar vom Administrator gelöscht. Grund: Bitte das Testergebnis nicht in den Kommentaren vorwegnehmen

Profilbild Stiftung_Warentest am 29.04.2021 um 10:51 Uhr
Testwunsch: Tabs

@armandkoko: Vielen Dank für den Hinweis. Wir nehmen den Testwunsch gerne auf und geben ihn an unser Untersuchungsteam weiter. (CD/MK)