Ausgewählt, geprüft, bewertet

Wir haben die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von 15 Weiterbildungsanbietern mithilfe von zwei unabhängigen Gutachtern geprüft. Die Auswahl haben wir mit einer Stichprobe aus den 50 größten Trägern beruflicher Weiterbildung bestimmt (Quelle: Lünendonk-Studie „Führende Anbieter beruflicher Weiterbildung in Deutschland“, 2004).

Alle ausgewählten AGB beziehen sich auf Angebote, die dem privaten Einzelkunden offen stehen. Sie waren im Vorfeld der Untersuchung im Internet abrufbar.

Wir haben die allgemeinen Geschäftsbedingungen in der Zeit von Oktober und November 2004 untersucht. Die Aktualität der AGB wurde Ende Februar 2005 im Internet überprüft.

Der Test wurde mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1205 Nutzer finden das hilfreich.