Wer im europäischen Ausland aufs Rad steigt, muss die Promille­grenzen beachten. In den meisten Urlaubs­ländern wie Italien, Frank­reich, Kroatien, Schweiz oder Nieder­lande sind 0,5 Promille erlaubt. Österreich hat mit 0,8 Promille die höchste Schwelle. In Tschechien hingegen liegt sie bei 0,0 Promille.

Dieser Artikel ist hilfreich. 5 Nutzer finden das hilfreich.