Ausgewählt, geprüft, bewertet

Im Test: 10 exemplarisch ausgewählte Algenpräparate, davon 7 Nahrungs­ergän­zungs­mittel und 3 Lebens­mittel in Form von Tabletten, Kapseln oder Press­lingen. Einkauf der Prüf­muster: März/April 2010. Preise: Laut Anbieterbefragung im Dezember 2010. Bei verschiedenen Größen wurde der Preis für Groß­packungen (100 bis 250 Stück) gewählt.

Bewertung

Beur­teilung auf Basis der wissenschaftlichen Literatur, der Empfehlungen des Bundes­instituts für Risiko­be­wertung für Höchst­mengen in Nahrungs­ergän­zungs­mitteln und der Verwendungs­hinweise der Anbieter. Berechnung der Tages­dosis­kosten und der Zufuhr an Eiweiß, Kohlenhydraten, Fett, Eisen auf Basis der höchsten Verzehr­empfehlung.

Weitere Unter­suchungen

Arsen und Schwer­metalle: Die Bestimmung erfolgte in Anlehnung an die ASU-Methoden (§ 64 LFGB). Algentoxine: Saxitoxine wurden mit Elisa bestimmt, Anatoxin-a und Cylindrospermopsin mit LC-MS/MS, Microcystine und Nodularin parallel mit Adda-Elisa und LC-MS/MS (Identifizierung und Quantifizierung durch Microcystin-Stan­dards). Mikrobiologische Qualität: Die Gesamt­keimzahl wurde in Anlehnung an ISO 4833:2003 ermittelt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1981 Nutzer finden das hilfreich.