test-Kommentar

Der Aldi-Rasenmäher funktioniert einwandfrei, leistet sich aber Schwächen bei der Verarbeitung. Wer die in Kauf nimmt, ist mit dem Gerät im Prinzip gut bedient. Voraussetzung allerdings: Er hat genug Rasen. Für weniger als 1 000 Quadratmeter tun es auch kleinere Geräte. Wo der Garten topfeben ist, reicht außerdem auch ein Rasenmäher ohne Radantrieb. Und noch zu beachten: Rasenmäher mit praktisch der gleichen Ausstattung und - zumindest der Papierform nach - gleichen Leistung gibts zuweilen für noch weniger Geld als die 259 Euro bei Aldi.

Dieser Artikel ist hilfreich. 666 Nutzer finden das hilfreich.