Aktionsware im Test Fruchtsaftgetränk von Lidl

25.08.2005

Pech! Wer sich im Juni mit dem Aktionsangebot von Lidl „Sole­vita Pineapple & Coconut“ Frucht­saftgetränk eingedeckt hat, dürfte mehr als enttäuscht sein. Das Getränk schmeckt kaum nach Ananas (englisch: pineapple). Wie auch? Im Zutatenverzeichnis war Orangensaft aus Konzentrat als Hauptfruchtbe­standteil an­gegeben, erst dann folgte Ananassaft, ebenfalls aus Konzentrat. Woher der intensive Kokosgeschmack kommt, erfährt der interessierte Verbraucher nicht. Eine Kokosnuss prangt nur auf der Abbildung. Als Zutat ist sie nicht vermerkt. Im Labor entdeckten wir: Anders als vorge­schrieben ist das Getränk in den Aromastoffen weder typisch für Ananas noch für Orange. Das heißt: Die tatsächliche Beschaffenheit des Getränks entspricht nicht dem Zutatenverzeichnis.

test-Kommentar: Ein exoti­scher Fehlgriff. Die verlockende Abbildung von Ananas und Kokosnuss ist irreführend. Die Qualität des Orangen- und des Ananassafts entspricht nicht den Vorschriften: Dieses Getränk ist so nicht verkehrsfähig, es hätte nicht verkauft werden dürfen.

Solevita Pineapple & Coconut
Fruchtsaftgetränk
MHD 27. 5. 2006
Preis: 0,79 Euro pro Liter

25.08.2005
  • Mehr zum Thema

    FAQ Aroma Was bestimmt den Geschmack von Lebens­mitteln?

    - Pudding mit Vanille­geschmack muss keine Aroma­stoffe aus der Vanilleschote enthalten – das ist in Ordnung, solange die Aromen korrekt im Zutaten­verzeichnis angegeben...

    Holunder Von Sommersirup bis Hollerküchlein

    - Ob aus Blüten oder Beeren, ob für Cock­tails, Saft oder Küchlein mit Vanillesoße: Holunder hat viel zu bieten. Noch bis in den Juli sind die Blüten zu ernten. Aus ihnen...

    Traubensaft im Test Kaum einer angegoren

    - Trauben sind empfindlich und zuckerhaltig. Das kann zur Gärung führen, besonders wenn bei Hitze geerntet wird – für Traubensaft ein Problem. Das Veterinär­amt Sigmaringen...