Plus: Probleme mit der Qualität

Bei Plus ist die qualitative Mittelklasse mit 5 von 17 geprüften Produkten recht klein. Nur 4 erhielten das Prädikat „Schnäppchen“: ein TFT-Monitor (24.2.03), eine viskoelastische Matratze (22.4.03), eine Sat-Anlage (15.5.03) und eine Pulsuhr (25.8.03). Doch die Liste der Fehlkäufe ist mit acht Geräten viel zu lang. Eine Clatronic-Küchenmaschine (18.11.02) versagte bereits beim Gurkenschneiden und fing beim Käseraspeln zu rauchen an. Der Steam-Maxx-Dampfreiniger (9.12.02) putzte schlecht und war auch nur mühsam zu bedienen. Staubsauger saugten nicht gut (Clatronic, 5.5.03) und die Jendigital-Kamera (29.9.03) enttäuschte in fast allen Bereichen. Es gab auch Kritik an der Zahl bereitgestellter Produkte. Vom Volks-PC (30.9.02) ergatterten unsere Einkäufer nur mit Mühe ein Exemplar. Leider war es defekt. Auch mit funktionierender Hardware war der Rechner nur Durchschnitt.

Tops

Aktionsware aus dem Lebensmittelhandel Schnelltest

Pulsuhr, 19,99 Euro. Die Pulsuhr liefert zuverlässige Messergebnisse. Sie eignet sich vor allem für „Einzelkämpfer“. Beim Training in einer Gruppe können sich mehrere Pulsuhren beeinflussen und den Puls falsch anzeigen.

Plus, 25. August 2003.

Pulsuhr SE100

Aktionsware aus dem Lebensmittelhandel Schnelltest

TFT-Monitor, 399 Euro. Technisch völlig in Ordnung. Der Preis ist günstig, aber nicht konkurrenzlos.

Plus, 24. Februar 2003.

TFT-Monitor E-Vision 1710, 17 Zoll

Flops

Aktionsware aus dem Lebensmittelhandel Schnelltest

Gartenhäcksler, 111 Euro. Sicherheitsmängel und Totalausfall schon nach kurzem Betrieb: Unbrauchbar.

Plus, 17. Februar 2003.

Elektro-Häcksler EH 2401

Aktionsware aus dem Lebensmittelhandel Schnelltest

VHS-DVD-Kombigerät, 299 Euro. DVD-Teil funktioniert prima. Der integrierte Videorekorder dagegen entspricht nicht dem Stand der Technik. Bedienungsmängel.

Plus, 2. Dezember 2002.

Micromaxx MM 4857

Dieser Artikel ist hilfreich. 2225 Nutzer finden das hilfreich.