Tipps

Marktmeinung. Wenn Sie mit steigenden Aktienkursen rechnen, sollten Sie auf eine Strategie setzen, um mehr herauszuholen. Wenn Sie mit fallenden Märkten rechnen, bringt es nichts, jetzt einzusteigen. In solchen Phasen kann eine Strategie Verluste nur mildern.

Beweglichkeit. Kleben Sie nicht sklavisch an der gewählten Strategie, sondern hinterfragen Sie jeden einzelnen Wert, den Sie aufgrund Ihrer Strategie wählen müssten. Aktien mit unsicherem Geschäftsmodell oder vagen Aussichten gehören nicht ins Depot.

Depotanteil. Die Aktien Ihres Strategiedepots sollten nicht mehr als rund 10 Prozent Ihres Anlagekapitals stellen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1106 Nutzer finden das hilfreich.