So funktionieren die fünf Strategien

Finanztest prüft Monat für Monat Erfolg und Misserfolg von fünf gängigen Strategien zur Aktienauswahl. Dazu haben wir fünf künstliche Depots gebildet. Jeden Monat aktualisieren wir sie und tauschen Aktien aus, wenn die Regeln es verlangen. Aktuelle Ergebnisse dieser rein schematischen Aktienanlage.

Für die Schwergewichtsstrategie nehmen wir die drei Aktien mit dem höchsten Börsenwert. Er ergibt sich, indem man die Zahl der ausgegebenen Aktien eines Unternehmens mit dem aktuellen Börsenkurs multipliziert.

Bei der Dividendenstrategie wandern die drei Aktien mit der höchsten Dividendenrendite ins Depot. Dafür wird die zuletzt gezahlte Dividende durch den monatlich aktualisierten Kurs geteilt.

Die Trendfolgestrategie pickt die drei Aktien heraus, deren Kurs im Vormonat am stärksten gestiegen ist.

Bei der Umkehrstrategie kommen die drei Aktien ins Depot, deren Kurs im Vormonat am stärksten gefallen ist.

Die Kombinationsstrategie vereint die sechs Aktien aus der Trendfolge- und der Umkehrstrategie.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1089 Nutzer finden das hilfreich.