Nur aktive Anleger sollten zu Einzel­aktien greifen

Einzel­aktien eignen sich nur für Anleger, die sich etwas mit dem Börsen- und Wirt­schafts­geschehen auskennen und genug Zeit haben, sich regel­mäßig mit ihren Investments zu beschäftigen. Wer auf die Aktienmärkte setzen will, ohne daraus ein neues Hobby zu machen, sollte von vorn­herein die Fonds­lösung wählen.

Fünf Gründe für Aktien statt Aktienfonds

Fünf Gründe für Aktienfonds statt Aktien

1

Mitbestimmungs­recht

Risiko­streuung

2

Keine regel­mäßigen Kosten

Geringerer Zeit­aufwand

3

Zielge­richtetes Investment

Auto­matische Wieder­anlage von Erträgen

4

Hohe Trans­parenz

Sparplantauglich

5

Sehr kurz­fristig verfügbar

Auch für kleine Depots geeignet