Unser Rat

Eignung. Aktienfonds Deutsch­land eignen sich für Anleger, die bereits breit streuende Aktien­anlagen haben und den einheimischen Markt stärker zur Geltung bringen wollen. Wenn Sie noch keine Aktienfonds besitzen, sollten Sie zunächst globale oder europa­weite Aktienfonds kaufen.

Indexfonds. Börsen­gehandelte Indexfonds (ETF) bieten den bequemsten und billigsten Zugang zum deutschen Markt. ETF auf den Dax werden an der Börse rege gehandelt und sind bei fast jeder Bank erhältlich. Breiter aufgestellt ist der Amundi MSCI Germany Ucits ETF. Noch deutlich mehr Aktien bildet der Coms­tage FAZ Index Ucits ETF ab. Da der Fonds noch keine fünf Jahre alt ist, können wir ihn aber noch nicht bewerten.

Gemanagte Fonds. Aktive Anleger können mit gemanagten Fonds noch bessere Renditen anstreben. Allerdings sollten sie die Fonds­entwick­lung regel­mäßig kontrollieren.

Bewertungen. Die Top-Fonds mit der Finanztest-Bestbewertung von fünf Punkten finden Sie im Produktfinder Fonds. Geben Sie im Filter bei Fonds­gruppe „Aktienfonds Deutsch­land“ ein. Fonds, die sich auf mitt­lere und kleinere Werte spezialisieren, finden Sie unter „Aktienfonds Small & Mid Cap Deutsch­land“. Außerdem können Sie im Produktfinder gezielt nach Indexfonds suchen, indem Sie in die Suchmaske den gewünschten Index eingeben.

Dieser Artikel ist hilfreich. 11 Nutzer finden das hilfreich.